Allgemeines Zivilrecht

Auch abseits des Internet können sich mannigfaltige Fragen zu zivilrechtlichen Problemen stellen. Nachdem viele Verbindungen vertraglich geregelt sind, besteht das allgemeine Zivilrecht in diesem Sinne aus den Ansprüchen, die neben der vertraglichen Gestaltung virulent werden können. Beispielsweise allgemeine Unterlassungs- oder Schadensersatzansprüche, beispielsweise aus unerlaubter Handlung. Oder klassische Nachbarrechtsstreitigkeiten.

Unerlaubte Handlungen und Nachbarrechtsstreitigkeiten

Neben den strafrechtlichen Aspekten bestehen bei einer Schädigung Ihres Eigentums durch einen anderen möglicherweise auch zivilrechtliche Schadensersatzansprüche, bei deren Durchsetzung wir Ihnen gerne helfen. Zudem sind wir auch bei vermeintlichen „Kleinigkeiten“, wie dem Streit mit dem Nachbarn an Ihrer Seite.